Häufig gefragt Reisebüro Kusch

Kreuzfahrten

Hurtigruten

Seit über 100 Jahren gehören die Schiffe der Hurtigruten zur norwegischen Geschichte. Die Schiffe sind eine Mischung aus Versorgungsschiff für die Küstenbewohner und Passagierschiff, mit der Möglichkeit, die norwegische Landschaft intensiv zu erleben.

Frachter oder Kreuzfahrtschiff - von beiden etwas. Obwohl der Gütertransport einen hohen Stellenwert besitzt, kann man die Schiffe der Hurtigruten nicht als Frachter bezeichnen. Der Unterschied fällt gleich beim Betreten der Schiffe auf. Eine großzügige Lobby mit Rezeption wartet auf den Gast. Die Reederei legt auch besonderen Wert darauf, dass jedes Schiff eine eigene individuelle Note hat. Auch muss man nicht auf Komfort verzichten. Das Personal kümmert sich um die Kabine. Betten machen und aufräumen, kann man getrost den dienstbaren Geistern überlassen. Es bleibt also viel Zeit, um vom Panoramadeck die Landschaft zu betrachten, im Fitness-Raum etwas für die Figur oder in der Bibliothek etwas für den Geist zu tun.

Bei in Flaschen abgefüllten Geistern sollte man aber sehr zurückhaltend sein, sind doch die Preise für Alkohol in Norwegen extrem hoch. Das Bordleben gestaltet sich aber recht zwanglos: morgens und mittags ein Buffet, das Abendessen ( 3 Gänge ) wird serviert. Dann gibt es noch die Möglichkeit, sich selbst zu verpflegen, wobei z. B. Sandwiches in einer kleinen SB-Bar gekauft werden können. Kein Showprogramm unterbricht den geruhsamen Abend. Dinnerjackett sowie Abendgarderobe können zu Hause bleiben. Hurtigruten - die schönste Seereise der Welt!

Inside Passage

Einsamkeit und Stille, weite unberührte Natur, tief ins Land eingeschnittene Fjorde, gigantische Gletscher und kleine Fischerorte, machen eine Fahrt durch die Inside-Passage zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die Route führt entlang des schmalen Küstenstreifens, begrenzt durch die hohen Berge auf dem Festland und den vorgelagerten Inseln. Sie sind von üppiger Vegetation bedeckt und schützen die Passage vor den Stürmen. Die Landschaft wurde geprägt, als sich die mächtigen Gletscher der Eiszeit zurückbildeten. Der Pazifik füllte die tiefen Fjorde aus, es bildeten sich einsame Buchten. Unberührte Natur, soweit das Auge reicht.

Ist eine Kreuzfahrt auch für Alleinreisende geeignet?

Eine Kreuzfahrt ist für Alleinreisende ideal. Sie können sehr schnell neue Leute kennen lernen. Bei einigen Reisen gibt es eine so genannte Single Party, hier lernt man schnell andere Alleinreisende kennen. Auch bieten einige Reedereien Kreuzfahrten ohne Einzelzimmerzuschlag an.

Seegang

  • 0 - spiegelglatt
  • 1 - ruhig, kleine Wellen
  • 2 - schwach, Wellen brechen, vereinzelt Schaumkronen
  • 3 - leicht bewegtes Meer, öfters Schaumkronen
  • 4 - mäßige Wellenbewegung, Schaumkronen, die berühmten Tüten werden ausgelegt
  • 5 - stärkerer Seegang, große Wellen, Schaumflächen
  • 6 - starker Seegang, sich türmende Wellen
  • 7 - hoher Seegang, Wellenberge bis 10 m
  • 8 - starker Seegang, hohe Wellen mit Gischt
  • 9 - schwerer Seegang, sehr hohe Wellen, die See kocht

Sind Kreuzfahrten auch für Familien geeignet?

Ja, immer mehr Kreuzfahrten werden von Familien mit Kindern gebucht. Viele Reedereien bieten besondere Familienreisen, Aktivitäten und Kinderbetreuung für alle Altersgruppen an. Die Kinder und Jugendliche werden von ausgebildeten Betreuern beaufsichtigt und altergerecht beschäftigt. Besonders beliebt bei Familien sind die AIDA-Clubschiffe

Was sind Familienkreuzfahrten?

Einige Reedereien bieten spezielle Familienkreuzfahrten an, diese zeichnen sich durch eine spezielle Betreeung und eine besonderes Bordprogramm für Kinder aus. Auch die Clubschiffe sind besonders für Familienkreuzfahrten geeignet z.B. AIDA

Was sind Golfkreuzfahrten?

Verbinden Sie Ihr Hobby Golf doch mit einer Kreuzfahrt (z.B. mit Hapag Lloyd Kreuzfahrten). Jeden Tag neue Golfplätze ohne Koffer packen und das alles perfekt organisiert. Ihr Transfer ist organisiert, die Startzeit ist reserviert und oft werden Sie von einem erfahrenen Pro begleitet. Genießen Sie die schönsten Golfplätze weltweit.

Welche Kabine soll ich nehmen?

Soll es eine Innen- oder Außenkabine sein? Oder legen sie Wert auf Geräumigkeit und Komfort einer Luxuskabine oder Suite? Die preisgünstigsten Kabinen liegen im Schiffsinneren diese werden als Innenkabinen bezeichnet. Etwas teuerer sind die Aussenkabinen hier haben sie Bullaugen oder auch Fenster in der Kabine. Hierdurch haben Sie Tageslicht, man sieht das Meer, Sonnenuntergänge und die Einfahrt in den Hafen. Noch schöner und meist auch größer sind die Balkonkabinen bzw. Suiten, hier genießen sie Ihre Privatsphäre auf dem eigenen Balkon. Je nach Reederei haben Sie in den Suiten Ihren eigen Butler bzw. auch besondere Restaurants.

Welches ist das richtige Schiff für mich?

Diese Frage lässt sich nur individuell beantworten. Welche Schiff für Sie das Beste ist kann nur in einem Beratungsgespräch herausgefunden werden. Es gibt für jeden Geschmack und Geldbeutel das richtige Schiff, gerne beraten wir Sie persönlich und finden „Ihr“ Schiff.

Wo kann ich eine Kreuzfahrt machen?

Kreuzfahrten gibt es zu fast allen Zielen weltweit, ob auf dem Meer oder Fluß. Die klassischen Ziele sind: Mittelmeer/Kanaren, Transatlantik, Karibik, Nordland, Ostsee, Schwarzes Meer, Alaska, Hawaii, Südamerika, Südsee, Neuseeland, Australien, Orient, Indien, Südostasien. Selbstverständlich gibt es auch einige besonderen Ziele bzw. Highlights wie z.B. Panama-Kanal, Amazonas-Fahrt, Antarktis, Arktis, Well-Landkanal, Große Seen und viele mehr.

Schiffe

Expeditions Kreuzfahrtschiffe

Heute können in alle teile der Welt Kreuzfahrten gemacht werden. Einige Kreuzfahrtschiffe sind besonders ausgestattet bzw. haben besondere Schiffseigenschaften wie z.B. einen verstärkten Rumpf. Oft verfügen die Expeditionsschiffe auch über Zodiacs. Diese Kreuzfahrtschiffe werden dann Expeiditionskreuzfahrtschiffe genannt.

Grosse Kreuzfahrtschiffe

  • 1200 und mehr Passagiere (bis zu 4000!)
  • viele Gesellschaftsräume
  • große Kabinenauswahl
  • viele Alternativrestaurants
  • viele Unterhaltungsmöglichkeiten
  • viel Sport, Fitness, Wellness
  • feste Wochentörns
  • teils Wartezeiten
  • unübersichtlich
  • viele Durchsagen, oft mehrsprachig

Kleine Schiffe

  • bis 500 Passagiere
  • keine Warteschlangen
  • man findet sich schnellzurecht
  • weniger bekannte Häfen werden angelaufen
  • meist eine Sitzung im Restaurant
  • oft keine feste Tischzeit
  • oft keine Kleidervorschriften oder sehr legere
  • hervorragender Service
  • man macht leicht Bekanntschaften
  • kleinere Gesellschaftsräume
  • teilweise keine Alternativrestaurants
  • kleines Unterhaltungsprogramm

Mittelgrosse Kreuzfahrschiffe

  • 500 bis 1200 Passagiere
  • große Kabinenauswahl
  • viele Unterhaltungsmöglichkeiten
  • reagieren wenig auf Wind und Seegang
  • selten Warteschlangen
  • mittel großes Showangebot
  • oft feste Tischzeiten
  • meist feste Tischordnung (abends)
  • Kleidungsvorschläge

Was sind Clubkreuzfahrtschiffe?

Clubkreuzfahrtschiffe bieten alles für den legeren sportlichen Urlaub. Viele Wellnessangebote runden das Bordleben auf einem Clubkreuzfahrtschiff ab. Die bekanntesten Clubkreuzfahrtschiff auf dem deutschen Markt sind die AIDA Clubkreuzfahrtschiffe (AIDAcara, AIDAvita, AIDAaura, AIDAblu und ganz neu ab 2007 AIDAdiva)

Was sind Flusskreuzfahrtschiffe?

Flusskreuzfahrtschiffe werden teilweise extra für den jeweiligen Fluss gebaut bzw. den Gegebenheiten des Flusses angepasst. Flusskreuzfahrtschiffe besitzen heute schon (fast)alle Annehmlichkeiten eines großen Kreuzfahrtschiffes.

Was sind Luxus Kreuzfahrtschiffe?

Es ist eine andere Welt, die sich beim Betreten eines Luxusliners auftut. Was hier zählt ist die Kabinengröße und der Servicestandard. Selbst die Größe der normalen Kabinen fängt hier an, wo auf anderen Schiffen die Suiten aufhören. Und die Größe der Suiten hält durchaus einen Vergleich mit einer Wohnung an Land stand.

Nur Edelhölzer werden für die Wandverkleidung und für das Mobiliar verwandt, teure Stoffe und Leder sind eine Selbstverständlichkeit bei den Sitzmöbeln. Auf dem Schreibtisch liegt persönliches, mit dem Namen bedrucktes, Briefpapier. Die Wände sind mit geschmackvollen Bildern, Sideboards mit ausgesuchten Skulpturen dekoriert. Im Bad glänzt der Marmor. Dusche und Badewanne sind getrennt, wobei die Badewanne häufig noch eine Massageeinrichtung besitz. Bademantel und flauschige Badetücher liegen stapelweise bereit. Was an Shampoo, Duschgel und Lotions zur Verfügung gestellt wird, kommt aus den ersten Häuser.

Die Zahl der Mitarbeiter im Service ist beträchtlich. Statistisch gesehen kommen auf jedes Crewmitglied nur 1,5 Passagiere. Mit dieser Relation wird sichergestellt, dass ein perfekter und geräuschloser Service möglich ist. Es sind gar nicht einmal die großen Dinge, die angenehm auffallen. Es sind die kleinen Aufmerksamkeiten, wie der unaufgefordert servierte Fruchtcocktail am Liegestuhl, oder die gekühlten Handtücher an heißen Tagen an Deck. Dem Servicepersonal kann man schon fast hellseherische Fähigkeiten unterstellen, denn Wünsche werden praktisch an den Augen abgelesen. Ein Wunsch wird nur einmal geäußert, und schon ist er abgespeichert. Wird zum High Tea einmal Ceylon Tee bestellt, bekommt man ihn immer, es sei denn, man ändert die Gewohnheit. z.B. die MS Europa.

Was sind Segelkreuzfahrtschiffe?

Kreuzfahrtschiffe zum mitsegeln oder einfach nur zum zuschauen. Die Segelkreuzfahrtschiffe reichen von einfachen Seglern bis zum exklusiven Segelkreuzfahrtschiff.