Aktuell · Kreuzfahrten · Reisebüro Kusch

Aktuell

News

Zwei neue Luxusliner für Seabourn

Carnival bestellt für seine Luxusmarke Seabourn zwei neue Schiffe. Die Lukusschiffe sollen auf der Mariotti-Werft in Genua gebaut werden, Auftragswerft ca. 500 Mill. US-Dollar. Die Kreuzfahrtschiffe verfügen jeweils über 225 Suiten, 90 Prozent davon mit eigenem Balkon. Geplante Liefertermine: 2009 und 2010. Damit erhöht sich die Kapazität von Seabourn von derzeit drei Schiffen mit 634 Betten auf dann fünf Schiffe mit 1500 Betten.

geschrieben von Reisebüro Kusch - Ihr Kreuzfahrtspezialist, Kreuzfahrten weltweit am 20.10.2006 um 17:43 Uhr.


[zur Übersicht]