Aktuell · Kreuzfahrten · Reisebüro Kusch

Aktuell

News

Bunkerzuschläge

Wegfall der Bunkerzuschläge bei MS Deutschland

Die Entwicklung auf dem Ölmarkt erlaubt es der Reederei Deilmann, dass bis auf weiteres bei Kreuzfahrten mit der DEUTSCHLAND keine Bunkerzuschläge mehr erhoben werden. Dies gilt bereits seit der Reise 301 (3. bis 15.11.2008) von Dubai nach Dubai. Bereits erhobene Bunkerzuschläge werden in Form von Gutschriften auf die Bordkonten der Gäste zurückerstattet.

geschrieben am 17.11.2008 um 10:13 Uhr.


[zur Übersicht]