Aktuell · Kreuzfahrten · Reisebüro Kusch

Aktuell

Spezialfahrten

Kreuzfahrt auf Luxusyacht

Yachten statt kreuzen, gönnen Sie sich einfach mal etwas mehr Luxus!

Yachten statt kreuzen!

"yachten statt kreuzen"das ist das Motto bei der Luxusreederei SEA DREAM. Die stahlgewordenen Träume 1 und 2 wirken neben den Ozeanriesen von Costa, Royal Caribbean oder MSC winzig.  Aber in den Auszeichnungen hängen sie die Riesen mit weiten Abständen locker ab. Je nach Auslastung können die All-inklusive Yachten ab dem Preis einer guten AIDA Kabine gebucht werden, also sind sie fast immer voll belegt. Durch das große Platzangebot pro Passagier spüren das die maximal 112 Gäste an Bord kaum. Durch große Fenster schweift der Blick vom Doppelbett auf das Meer. Trotz mit Vornamen bestickten Schlafanzügen, Flatscreen und Bar, bleiben die Passagiere selten im Bett. Im Gegenteil einigen übernachten sogar lieber auf den Balinesischen Betten unter dem Schornstein. Die fünf Passagierdecks sind einfach ein Traum.

Bei freier Tischwahl gibt es drinnen und draußen eingentlich immer etwas zu essen.

Ein großer Vorteil dieser kleinen  Luxusyachten sind vor allen Dingen das sie Häfen anlaufen fernab der großen Kreuzfahrt-Piers. Die erlebnisreichen englischsprachigen Ausflüge sind überhaupt nicht überteuert.

Die Sea Dream ist in Miami beheimatet.Von Januar bis Mai kreuzt sie durch die westliche und östliche Karibikund fährt dabei so zauberhafte Häfen an wie: St. Thomas. Philipsburg, Tortula, Florida, San Juan auf Puerto Rico, Bridgetown auf Barbados, Carriacou auf Grenada und vieles meer.

ab Mai ist die SEA DREAM dann im Mittelmeer von Malaga bis Monte Carlo und dann weiter nach Nizza bevor sie dann im östlichen Mittelmeer Rom anfährt, weiter geht es nach Athen, Dubrovnik, Venedig, Istanbul. Im Herbst wenn es im Mittelmeer ungemütlich wird geht es wieder in die Karibik. 

geschrieben am 27.12.2010 um 10:40 Uhr.


[zur Übersicht]