Aktuell · Kreuzfahrten · Reisebüro Kusch

Aktuell

Spezialfahrten

Hapag Lloyd Kreuzfahrten

SCHOCK- 2014 das Aus für MS COLUMBUS 2

Hapag Loyd Kreuzfahrten hat die COLUMBUS 2 im Rahmen eines Zwei-Jahres-Chartervertrages von Oceania Cruises übernommen, der im April 2014 endet und nicht verlängert wird. Hapag-Lloyd Kreuzfahrten wird sich künftig auf Luxus- und Expeditionskreuzfahrten fokussieren und in diesen Segmenten auch durch den Ausbau der internationalen Vermarktung wachsen. Im Luxussegment wird mit dem Neubau EUROPA 2 ab Mai 2013 neben der bestehenden EUROPA ein Schwesterschiff auf 5-Sterne-Niveau positioniert. Im Expeditionsbereich werden neben der bestehenden HANSEATIC und BREMEN Optionen für das Wachstum sondiert und geprüft.

Es ist sehr traurig erst die Columbus und nun die COLUMBUS 2 es waren die Schiff im Mittelklassesegment auf dem sich die Passagiere wohl fühlten egal wo sie auf der Welt unterwegs waren. Ob in der Ostsee, Norwegen bis Spitzbergen, Amerika, Orient, Mittelmeer, Karibik, Große Seen in Kanada Südamerika, Südafrika oder auf den Weltreisen. 

geschrieben am 07.09.2012 um 17:41 Uhr.


[zur Übersicht]