Aktuell · Kreuzfahrten · Reisebüro Kusch

Aktuell

News

Transocean

Insolvenzverfahren bei TRANSOCEAN TOURS

Nach Angaben von Transocean Tours gehört das Insolvenzverfahren zum Prozess einer kompletten Neustrukturierung des Unternehmens.

Die Kreuzfahrten von Transocean Tours sollen unverändert weitergehen. Für die Passagiere soll es in diesem Jahr keinerlei einschränkungen für die Kreuzfahrten geben. Es sind aber bereits für das Jahr 2010 Abänderungen angekündigt.

Die Kreuzfahrten der Astor sollen im nächsten Jahr wie geplant durchgeführt werden, das gilt auch für die Flusskreuzfahrtschiffe. Die Marco Polo wird 2010 nicht mehr führ deutsche Gäste buchbar sein.

geschrieben am 14.09.2009 um 13:04 Uhr.


[zur Übersicht]