Aktuell · Kreuzfahrten · Reisebüro Kusch

Aktuell

Spezialfahrten

Royal Caribbean Kreuzfahrten

Noch mehr Nevenkitzel auf der neuen Quantum Class von Royal Caribbean

Die Reederei Royal Caribbean hat heute in New York erste Details zur neuen „Quantum“-Schiffsklasse verraten. RCCL bleibt ihrem Anspruch auf ein großes Angebot an Aktivitäten treu und installiert neue Angebote für mehr Nervenkitzel auf dem Meer. Dazu gehört ein Simulator für Fallschirmsprünge ebenso wie der „North Star". Dabei handelt es sich um eine vom Londoner Riesenrad „Millenium Eye“ inspirierte Glaskabine, die aus 91 Metern Höhe eine Vogelperspektive auf das Schiff bieten wird.

 

quantum_of_the_seas.jpg

 

Im Vergleich zur OASIS-Klasse fallen die Kabinen der neuen Schiffsklasse um neun Prozent größer aus und es wird erstmals Singlekabinen geben. Die QUANTUM OF THE SEAS entsteht derzeit auf der Meyer Werft Mit einem Bruttoraumzahl von 158.000 und einer Passagierkapazität von 4.100 Gästen. Von der Klasse werden 2 Schiffe gebaut. Die beiden neuen Kreuzfahrtschiffe werden nicht nur die bis dato größten jemals in Deutschland gebauten Passagierschiffe sein, sondern auch einen der vorderen Plätze unter den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt einnehmen. Größer als die Quantum of the Seas und die Anthem of the Seas sind dann nur noch die Oasis of the Seasund deren Schwesterschiff, die Allure of the Seas, welche ebenfalls unter der Flagge von Royal Caribbean auf Kreuzfahrt gehen.

Die Quantum of the Seas wird im Herbst 2014 ihre Jungfernreise in Richtung Amerika starten. Das neueste Kreuzfahrtschiff von Royal Caribbean startet im November 2014 mit einer Karibik- und Bahamas saison ab New York.

 

geschrieben am 17.04.2013 um 10:52 Uhr.


[zur Übersicht]