Aktuell · Kreuzfahrten · Reisebüro Kusch

Aktuell

News

Hochzeit auf hoher See

Heiraten auf hoher See? Natürlich!

Heiraten auf hoher See à laTraumschiff, ein Traum von vielen Kreuzfahrtbegeisterten. Auch wenn dasTraumschiff keine rechtsgültigen Trauungen vollziehen kann, gibt es tolle undattraktive Alternativen und es ist für jede Art von Kreuzfahrer Etwas dabei.

 

Malta, die Bahamas und dieBermudas machen es möglich auf hoher See zu heiraten und die Trauungen wären inDeutschland rechtsgültig. TUI Cruises, Celebrity Cruises, Royal Caribbean, SeaCloud Cruises oder Cunard bieten interessante Hochzeitspakete an.

 

Es gibt außerdem dreiAlternativen zur Trauung auf hoher See. Die rechtsgültige Trauung im Hafen, diekirchliche Trauung an Bord und eine symbolische Heirat auf dem Schiff. Auchdiese Alternativen klingen verlockend.

 

Soltlen Sie aber absoluterAIDA Fan sein und würden gerne auf ihrem Lieblingsschiff heiraten, gibt es auchhier Möglichkeiten. AIDA fährt unter italienischer Flagge, deshalb ist es nichtmöglich auf hoher See zu heiraten, doch in ausgewählten Häfen ist es kein Problem,dass sie von einem lokalen Standesbeamten getraut werden und Ihre Eherechtskräftig ist.

 

Kirchliche Trauungen an Bordsind bei Costa und Hapag-Lloyd möglich. Außerdem besteht die Möglichkeit beiHapag-Lloyd rechtsgültig im Hafen zu heiraten, wenn das Paar den Standesbeamtenmitbringt und alle Formalitäten zur Eheschließung vorhanden sind.

 

Falls Sie Interesse an einerreinen Hochzeitszeremonie haben, mit Eheschließung durch einen Schiffsoffizier,aber ohne die Rechtsgültigkeit, bieten Norwegian Cruise Line und MSC solchePakete an.

 

Hochzeit auf hoher See, einTraum von Vielen, der kein Traum bleiben muss.

geschrieben am 01.10.2014 um 15:36 Uhr.


[zur Übersicht]