Aktuell · Kreuzfahrten · Reisebüro Kusch

Aktuell

News

aida Kreuzfahrt

AIDA diva bleibt länger in Abhu Dhabi

Nachdem die Unruhen in Bahrain begonne haben war am 15. Februar die AIDA diva das letzte Kreuzfahrtschiff im Hafen.

Angesichts der anhaltenden politischen Unruhen in Bahrain hat er Golfstaat die Kreuzfahrtsaison, die normalerweise bis Ende April geht, vorzeitig beendet. Dem arabischen Staat werden hierdurch 50.000 Kreuzfahrttouristen fehlen. Diese Touristen hätten an Land ca fünf Millionen Dollar ausgegeben. AIDA CRUISES verändert die derzeit noch verbleibenden Kreuzfahrten im Orient.

Neue Route:  Dubai / Vereinigte Arabische Emirate, Muscat / Oman, Abu Dhabi / Vereingigte Arabische Emirate.

Es werden in Abhu Dhabi zusätzliche Ausflüge angeboten.

 

geschrieben am 12.03.2011 um 10:08 Uhr.


[zur Übersicht]