Aktuell · Kreuzfahrten · Reisebüro Kusch

Aktuell

Spezialfahrten

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Genießen Sie ein letztes Mal die COLUMBUS 1 auf einer Asien-Kreuzfahrt!

20 Tage schon ab € 4.389,-p.P.

Erleben Sie eine atemberaubende Kreuzfahrt ins Land der Mitte.

Hoch oben auf einem kolossalen Heiligtum zu stehen und auf die himmlische Landschaft Javas zu blicken - das ist nur einer von vielen Höhepunkten einer spektakulären Reise, die Sie vom Berg der 1.000 Buddhas zum Mount Kinabalu und weiter zu den „Söhnen von Göttern und Drachen“ führt: den Menschen Vietnams. Und während hier die verwunschene Ha-Long-Bucht die Seele berührt, begeistert wenig später die Skyline von Hongkong. Das Südchinesische Meer trägt Sie weiter zu aufregenden Begegnungen im Reich der Mitte zwischen dem Duft von Räucherstäbchen und glitzernden Shoppingparadiesen. Ein schillerndes asiatisches Kaleidoskop.

Bali nach Shanghai, 10.2. – 1.3.2012, 20 Tage
über Semarang, Bintulu, Muara, Kota Kinabalu, Da Nang, Haiphong, Hongkong, Xiamen, Shanghai
noch Kabinen in der Kategorie 1 bis 3, 7 und 9 bis 12 frei
ab € 4.389 pro Person, inkl. Linienflügen ab/bis Frankfurt

Höhepunkte dieser Reise

Borobudur: Das Meisterwerk auf Java

1814 wurde es unter einem Berg vulkanischen Schutts entdeckt: das mehr als 1.000 Jahre alte UNESCO-Weltkulturerbe Borobudur, ein einmaliges buddhistisches Denkmal mit unzähligen Reliefs zum Leben Buddhas und terrassenförmigen Wegen, die hinauf bis auf die „Stufe der Erleuchtung“ führen. Dort erwartet Sie ein fantastischer Ausblick auf die Landschaft.

die betärende Vielfalt Malaysias

Dichte Regenwälder liegen im Osten des Vielvölkerstaates Malaysia, und Regionen wie Sarawak und Sabah begeistern mit ursprünglicher Natur, deren Höhepunkt der Mount Kinabalu ist: Erleben Sie eine Zeit zwischen Tradition und Kultur, Orchideen und Nashornvögeln.

Brune:Kleines Sultanat mit dem größten Palast der Welt:

Das authentische Vietnam

Freundliche Menschen, zauberhafte Natur, uralte Handelsstädte und das Vermächtnis mächtiger Kaiserdynastien: Vietnam entführt in einen südostasiatischen Traum.

Hongkon: Chinas gigantische Metropole

das Einkaufsparadiese, Wolkenkratzer,der „Berg des großen Friedens“ und die längsten Rolltreppen der Welt: Hongkong fasziniert.

Das gastfreundliche Xiamen

Unterwegs zwischen chinesischem Alltag und friedlicher Einkehr: Das Tempelkloster Nan- Pu-Tuo gilt als eines der schönsten Heiligtümer Südchinas.

Shanghai die funkelnde Abschiedskulisse:


 

 

geschrieben am 02.12.2011 um 09:52 Uhr.


[zur Übersicht]