Aktuell · Kreuzfahrten · Reisebüro Kusch

Aktuell

News

Reederei Deilmann

Insolvenverfahren der Flußkreuzfahrt von Deilmann

Ende Juni wurde Antrag auf Eröffnung des Insolventantrages der Flusskreuzfahrt der Reederei Deilmann gestellt. Bezüglich der Flusskreuzfahrten wurde inzwischen sichergestellt, dass alle für die Saison gebuchten Kreuzfahrten durchgeführt werden könne. Die Insolvenzabsicherung für die Reisenden bleibt im vollem Umfang bestehen und gilt auch für Neubuchungen bis Saisonende 2009.

Von den vorläufigen Insolvenzverahren ist  MS DEUTSCHLAND nicht betroffen. Der Kreuzfahrtbetrieb der DEUTSCHLAND ist von den laufenden Verfahren nicht betroffen und wird wie geplant weitergehen. Die zuständige Versicherung gewährlteistet weiterhin die Insolvenzabsicherung für alle bereits bebuchten Reisen zunächst bis zum 30.04.11

geschrieben am 03.08.2009 um 11:29 Uhr.


[zur Übersicht]