Aktuell · Kreuzfahrten · Reisebüro Kusch

Aktuell

News

AIDAlbella wurde überführt

Eine echte Schönheit an der Ems!
AIDAlbella wurde überführt

Kreuzfahrtexpertin Silvia Eisenbeiß-Kusch testet das neue Clubschiff AIDAbella


Das neueste Schiff der Kussmundflotte steht kurz vor seiner Fertigstellung. In der vergangenen Woche wurde AIDAbella von der Meyer Werft in Papenburg nach Emden überführt. Das Kreuzfahrtunternehmen nutzte die Gelegenheit, seinen Top-Vertriebspartnern das Schiff vorzustellen.

Als einer der ersten Gäste von AIDAbella ging Eisenbeiß-Kusch vom Reisebüro Kusch an Bord und nahm das neue Schiff genau unter die Lupe. Begeistert berichtet sie von  ihrer ersten Begegnung mit der Schönen: „AIDAbella macht ihrem Namen alle Ehre. Sie ist wirklich eine Schönheit. Die warmen Farben verbinden perfekt Gemütlichkeit und modernes Design.“

Mit dem Theatrium über drei Decks, ihren elf Bars, sieben Restaurants und einer Landschaft von 2.300 qm für Spa und Sport sorgt AIDAbella für Vielfalt und ein neuartiges Urlaubsgefühl. Die Wellness-Oase ist im Afrika-Stil mit kräftigen Erdtönen, afrikanischen Mustern und Naturstoffen gestaltet. Die 1.025 Kabinen sind gemütlich und praktisch eingerichtet. Mehr als Zweidrittel der Außenkabinen verfügen über einen Balkon.

Ein absolutes Novum ist das Cinemare auf Deck 11. Das 4D-Kino vermittelt mit beweglichen Sesseln und Düsen für Gerüche, Nebel, Wasser und Wind den Eindruck, als sei man mitten im Filmgeschehen. „Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie“, schwärmt Silvia Eisenbeiß-Kusch nach dem ersten Test.

Eisenbeiß-Kusch Fazit nach zwei Tagen an Bord: „AIDAbella bietet 4-Sterne-Komfort in legerer Atmosphäre, hochwertiges Entertainment und kulinarische Genüsse sowie vielfältige Erlebnisse an Bord und an Land. Für jeden Gast ist das Richtige dabei.“

Ein besonderes Highlight für die Top-Vertriebspartner war die Kiellegung eines weiteren AIDA Neubaus: Am 29. März 2008 durfte Eisenbeiß-Kusch in der Meyer Werft eine Glücksmünze unter den Rumpf des ersten Schiffsblocks von AIDAluna legen. Der Neubau wird im Frühjahr 2009 getauft. Reisen mit AIDAluna können schon jetzt gebucht werden.

Bilder der Kiellegung finden Sie auf unserem Internetauftritt: http://www.ostsee-kreuzfahrten.info/

Wer Fragen zu AIDA Reisen hat, auf der Suche nach der idealen Route oder einer passenden Kabine ist, wird von den Kreuzfahrt Experten des Reisebüro Kusch bestens beraten. „Wir kennen die AIDA Schiffe persönlich und können Tipps aus erster Hand geben“, erklärt Eisenbeiß-Kusch. AIDAbella wird nach ihrer Taufe durch Topmodel Eva Padberg am 23. April zunächst in der Ostsee reisen. Danach wechselt sie zu den Kanaren, wo Gäste bis April 2009 die außergewöhnliche Inselwelt erkunden können.

geschrieben am 31.03.2008 um 21:44 Uhr.


[zur Übersicht]