Aktuell · Kreuzfahrten · Reisebüro Kusch

Aktuell

Spezialfahrten

AIDA Kreuzfahrten

Neues Konzept bei den "kleinen" AIDA Schiffen

AIDA SELECTION

Zum 20. Geburtstag von AIDA Cruises führt diese eine neue Produktlinie "Aida Selection" ein.  Das bedeutet auf den Kreuzfahrten mit den kleineren Aida-Schiffen Cara, Vita und Aura werden aussergewöhnliche Routen befahren die zu neuen Regionen und Häfen führen, auch gibt es längere Landaufenthalte um die jeweilige Region besser und vor allem in Ruhe kennen zu lernen.  An Bord erleben die Passagiere ein Programm das auf die landestypische Kultur der Region bezug nimmt.

Am 11. Februar 2017 bricht die Aida Cara in Hamburg zur ersten Selection-Kreuzfahrt unter dem Titel "Winter im hohen Norden" auf. Ab Sommer 2017 bietet Aida alle Reisen der drei Schiffe als Selection-Reisen an. In der Premierensaison geht es unter anderem nach Island und Grönland. Dabei steuert die Aida Cara an der Westküste Grönlands Ilulissat und Nuuk sowie Qaqortoq an der Südküste an, passiert den Prins-Christian-Sund und besucht auf Island die Hauptstadt Reykjavik sowie Akureyri und Seydisfjördur. Als weiteres Highlight betrachtet die Reederei die Kreuzfahrten der Aida Vita nach Norwegen bis hoch zum Nordkap und zu den Lofoten.

geschrieben am 10.06.2016 um 10:04 Uhr.


[zur Übersicht]